Nachmittagsbetreuung

An unserer Schule gibt es die Ganztagesschule (GTS) in nicht verschränkter Form, d.h. die Kinder, welche die GTS besuchen, bleiben am Nachmittag in der Schule und werden  bei ihrer Aufgabe von einer Pädagogin betreut.

Die Nachmittagsbetreuung an der Volksschule Thal wird von Montag bis Freitag von 12:10 bis 17:00 Uhr angeboten.

Nach dem Unterricht wird gemeinsam zu Mittag gegessen und Energie getankt.
Sind die Hausaufgaben erledigt, erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß und Spiel. In den Wintermonaten haben die Kinder die Möglichkeit sich im Turnsaal auszutoben, sowie verschiedenen Bastelaktivitäten nachzugehen. Sobald es draußen aber wieder wärmer ist, wird versucht jede freie Minute mit den Kindern im Garten zu verbringen, in dem sie nach Lust und Liebe herumtollen können.

Um den Kindern Abwechslung zu bieten, werden natürlich auch Ausflüge unternommen (z.B. Ruine Gösting, Schloss Eggenberg).

In der Nachmittagsbetreuung wird großen Wert darauf gelegt, dass sich die Kinder frei entfalten und zu selbstständigen Menschen entwickeln können. Weiters wird auch sehr darauf geachtet, dass kein Kind zu kurz kommt. Bei Problemen jeglicher Art haben die Betreuerinnen Gudrun Schöpf und Verena Prodinger immer ein offenes Ohr für die Kinder.

Kurz gesagt, die Nachmittagsbetreuung der Volksschule Thal ist ein Ort an dem sich die Kinder wohl fühlen sollen, sich kreativ ausprobieren können und der Spaß darf natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Die Freizeitbetreuung wird seit dem Schuljahr 2015/16 von WIKI organisiert.

Für weitere Informationen steht Ihnen Gudrun Schöpf unter der Telefonnummer
+43 (0) 664 3562022 zur Verfügung.

Stundenplan

GTS 2018-2019