Leitbild

Gelegen am Stadtrand von Graz hat unsere Schule eine malerische Lage am Kirchberg. Direkt gegenüber gibt es die bekannte und sehenswerte Ernst Fuchs-Kirche zu besichtigen.

Da das Schulgebäude aber ab dem Schuljahr 2017/18 um- und zugebaut wird, haben wir eine vorübergehende Bleibe in der Landwirtschaftsschule Grottenhof-Hardt erhalten.

Viele Jahre war die VS Thal eher eine kleine Schule, die nun aber im Wachsen begriffen ist. In diesem Schuljahr sind es 8 Klassen und 2 GTS-Gruppen.

Die VS Thal ist eine Ganztagesschule in nicht verschränkter Form, d.h. bei den Aufgaben ist eine Lehrkraft dabei und die Freizeitbetreuung liegt schon seit dem vorigem Schuljahr in den bewährten Händen von WIKI.

Großen Wert legen wir auf:

  • Unterricht auf solider Basis unter Einbeziehung verschiedenster Lehr- und Lernmethoden
  • Persönlichkeitsbildung durch Charakterstärkung
  • Verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt
  • Fördern von Begabung und Kreativität
  • Gelungene Integration
  • Gutes An- und Aufnehmen der Kinder vom Anton Afritsch Kinderdorf

Wir bieten unseren Schülern neben dem regulären Unterricht viele Möglichkeiten an, Teamfähigkeit zu entwickeln und sich konstruktiv in das Unterrichtsgeschehen einzubringen – ein Beispiel sind die offenen und freien Lernphasen bzw. die Projekte, die in jeder Klasse bzw. klassenübergreifend stattfinden.

Auch der Schwimmunterricht ist ein wichtiger Bestandteil des regulären Sportunterrichtes. Dazu fährt jede Klasse 5 – 6 Mal pro Schuljahr in das Schwimmbad Eggenberg und am Ende der 4. Klasse besitzen viele Kinder mit Stolz einen Fahrten- bzw. Freischwimmerausweis.

In den unverbindlichen Übungen werden gezielt Interessen und individuelle Begabungen gefördert, wie der große Zustrom zu den Stunden „Musikalisches Gestalten“, „Handball“ bzw. „Bildnerisches Gestalten“ zeigen.

Projektorientiert versucht ein Native Speaker den Schülern von der 1. Klasse an die gesprochene englische Sprache näher zu bringen und unsere Kinder sind mit großer Begeisterung dabei.

Ein Highlight jeden Schultages sind die Hofpausen, wo sich die Kinder im Freien auf einer großen Wiese austoben dürfen, wo sie sich treffen, um zu plaudern, spielen oder einfach die Natur genießen.

Unsere Schule steht auch offen für außerschulische Aktivitäten wie Instrumentalunterricht, Turnkurse, Vermittlung von Fremdsprachen , Theateraufführungen und vieles mehr.

So lautet unser Motto auch:

Gemeinsam sind wir stark wie eine Eiche!